NorbertKlöckner EbookHilfen

www.ebookhilfen.com————————————————————————–Ratgeber für alle Lebensbereiche

Stalking-Opfer ? Ebookvorstellung 04 / 2015

Written By: Norbert Klöckner - Apr• 11•15

Etwa 20% der Deutschen werden einmal in ihrem Leben gestalkt, die Opfer sind überwiegend Frauen. Sie werden verfolgt und belästigt denn eine andere Person macht ihnen das Leben zur Hölle. Das private wie auch das berufliche Leben ist durch diese Hexenjagd extrem beeinträchtigt, weil die Opfer nicht mehr ruhig schlafen und klar denken können. Nach einiger Zeit  sind sie dem Psychoterror dieser Person nicht mehr gewachsen, sie leben mehr und mehr in Angstzuständen, fühlen sich der Situation hilflos ausgeliefert und können letztendlich in einer Depression landen.

cover_stalkingWenn es Ihnen auch so ergeht, sind Sie bereits ein Opfer von „Stalking“ geworden.

Stalking kommt aus der Jägersprache und meint: Sich-anpirschen an ein Wild. Zwischen Menschen ist damit gemeint, dass eine Person eine andere heimlich kontaktiert oder verfolgt, die das nicht wünscht.

Wer sind die Stalker?  Ex-Partner, Zurückgewiesene oder Menschen die sich selbst überschätzen und die Abweisung des anderen nicht akzeptieren. Zugrunde liegen oft geringes Selbstwertgefühl, soziale Probleme oder psychische Störungen. Stalken reicht von Belästigung über Verfolgung bis zu Gewalttätigkeit. Um gegen Stalking vorzugehen gibt es verschiedene Möglichkeiten. Dieses eBook kann dem Opfer eine Orientierung geben, um sich gegen einen Stalker Angriff zu wehren.  Man erhält einen Überblick über das Thema „Stalking“ und erfährt, was Stalker antreibt und was man ganz konkret gegen die Treibjagd eines Stalkers tun kann.

Dieser Ratgeber kann ein schützender Begleiter sein, der hilft,  unangenehme Situationen zu meistern und  Stalker loszuwerden.

Hier erfahren Sie mehr !

Like Be the first one who likes this post!

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.